Melatonin

Melatonin: Leichter einschlafen

Schlafprobleme sind schlimm! Denn unausgeschlafen ist man einfach weniger leistungsfähig, unkonzentriert, sieht schlechter aus und bringt nicht die volle Leistung, die möglich wäre. Mit Melatonin gibt es ein Mittel am Markt, mit dem auch Sie schneller einschlafen können. Langes Wachliegen kann furchtbar zermürbend sein. Ich kenne das. Leider!

Mit Schlafproblemen sind Sie nicht allein, denn Millionen Menschen leiden in Deutschland unter Einschlafproblemen oder auch Durchschlafstörungen. Oder schlicht darunter, dass der Partner schnarcht. Es kostet uns Nerven und man will irgendwann einfach nur noch, dass es aufhört und man wieder schlafen kann.

Bis vor einigen Jahren gab es Melatonin nur auf Rezept, heutzutage ist es frei verkäuflich in der Apotheke, der Drogerie oder im Versandhandel.

Auch ich litt lange Zeit unter Einschlafproblemen. Hinzukommt, dass mein Partner schnarcht. Dann hatte ich zusätzlich das Problem, dass ich unbedingt schneller als er einschlafen wollte. Seit ich abends etwas Melatonin einnehme, kann ich leichter und schneller einschlafen und habe das Mundspray gern neben dem Bett stehen.

Jetzt Angebote Sichern

Leichter einschlafen hat zahlreiche Vorteile

Melatonin hat viele Vorteile gegenüber herkömmlichen Schlafmitteln und schneidet vergleichsweise gut ab. Denn es soll keine Abhängigkeit verursachen und auch die Müdigkeit am nächsten Morgen, der sogenannte Hangover, bleibt aus.

Je schneller Sie einschlafen, desto…

  • besser und ausgeschlafener sehen Sie aus!
  • mehr Schlafstunden bekommen Sie.
  • besser kann Ihr Körper regenerieren.
  • mehr Selbstheilungskräfte werden aktiviert.
  • schneller passen Sie sich neuen Zeitzonen an.

Produktmerkmale

Melatonin hat viele Vorteile, da es ein körpereigenes Hormon ist und dem Körper hilft, schneller zur Ruhe zu kommen und einzuschlafen. Es handelt sich um ein Hormon, das den Schlaf-Rhythmus des Menschen steuert. Man kann auch Schlafhormon dazu sagen und es wird vor allem in der Zirbeldrüse des Gehirns hergestellt.

Es kann helfen, zu einem gut funktionierenden Tag-Nacht-Modus zu finden. Leichter einzuschlafen und schneller zur Ruhe zu kommen.

Im Falle von Winterdepressionen kann es dem Körper helfen, den Melatoninspiegel zu heben und den Tageslichtmangel auszugleichen.

Gerade auch bei Jetlag hilft es dem Körper, sich an eine neue Zeitzone zu gewöhnen und schneller zum neuen Tag-Nacht-Rhythmus zu finden. Die Probleme der Zeitumstellung können reduziert werden.

Bei andauernden Schlafproblemen kann das Gedächtnis leiden. Das Anheben des Melatoninspiegels kann die Leistung des Gedächtnisses anheben, wenn sich der Schlaf wieder verbessert.

Kundenstimmen

Anna. F. : Seit Jahren leide ich darunter, dass mein Mann schnarcht. Zu allem übel schläft er auch recht schnell ein und beginnt dann relativ bald mit dem Schnarchen. Das machte für mich das Einschlafen jahrelang zum Problem. Ich hatte den „inneren Zwang“, unbedingt schneller einschlafen zu wollen als mein Mann. Denn ich hatte es später viel schwerer, in den Schlaf zu finden und gegen das Schnarchen anzukämpfen. Seit ich Melatoninspray nehme, kann ich sehr schnell einschlafen. Ich habe es beim Sofa stehen und nehme es etwas 1,5 Stunden bevor ich ins Bett gehe. Klappt super!

Peter J.: Ich liebe mein Melatonin-Spray und will das nie wieder missen! Denn ich habe einen sehr leichten Schlaf und wohne aber in einem Mehrparteien-Mietshaus. Da ist am Abend ein Kommen und Gehen und es fällt mir schwer, zur Ruhe zu kommen. Seit ich mein Melatoninspray einnehme, lege ich mich ins Bett, lese noch ein paar Seiten und kann gut abschalten und einschlafen.

Sarah Z.: Als Krankenschwester habe ich immer wieder Nachtdienste und kämpfe dann mit dem wechselnden Rhythmus. Seit ich regelmäßig Melatonin einnehme, kann sich mein Körper viel besser umstellen und ich kann gut einschlafen. Das ist klasse und ich habe es auch schon Kolleginnen empfohlen, die das gleiche Problem haben. Gut, dass es das jetzt gibt.

Jetzt Angebote Sichern

Vorteile Melatonin

  • Gerade ältere Menschen produzieren selbst weniger Melatonin. Daher kann es gut helfen, Melatonin zusätzlich zu sich zu nehmen.
  • Gerade bei einem wechselnden Lebensrhythmus kann Melatonin den Hormonhaushalt stabilisieren, wenn der Melatoninspiegel durch Schichtdienste, Stress, Alkohol oder Nikotin absinkt.
  • Es ist wirklich leicht einzunehmen. Dank Sprayflasche gelingt es sogar im bereits dunklen Schlafzimmer ohne ein zusätzliches Glas Wasser.
  • Die Dosierung funktioniert zuverlässig. Bei einem Spray kann man die Pumpstöße gut regulieren und so die empfohlene Menge von 0,5 bis ein Milligramm gut und sicher dosieren.

Produktmerkmale

Melatonin ist in unterschiedlichen Formen erhältlich: Als Pille, als Drops oder auch als Spray. Beim Spray erfolgt die Absorption über die Mundschleimhaut, so dass der Wirkstoff schneller und besser in den Körper gelangt. Bei einer Passage durch Magen, Darm und Leber ist die Aufnahme etwas verzögert.

In Studien zeigte sich, dass die Einnahme als Spray etwa 20 bis 30% besser funktioniert. Beides funktioniert also recht ähnlich.

Melatonin steuert die innere Uhr im Körper. Sobald es dunkel wird, produziert der Körper das Hormon Melatonin. Dabei wirkt Licht störend. Wenn wir also auf unser Smartphone schauen, Fernsehen oder sonst blauem Licht ausgesetzt sind, wirkt das kontraproduktiv. Das Licht vermittelt uns den Eindruck, es wäre Tag. Melatonin hilft hier dem Körper mit dem Tag-Nacht-Rhythmus!

Referenzen

Vera U: Seit ich meine Zwillinge habe, leide ich stark unter Schlafproblemen. Mit den Babys wollte ich allerdings auch keine Schlaftabletten nehmen, da ich Angst hatte, sie nicht mehr zu hören in der Nacht. Da hat mir eine Freundin Melatonin empfohlen. Das wirkt so gut: Ich kann schneller einschlafen und kann dennoch relativ gut auf die Babys reagieren, wenn sie in der Nacht aufwachen und mich brauchen. Ich bin so froh, dass ich das Melatonin ab und zu benutzen kann.

Alfred S.: Ich im weltweiten Außendienst tätig und somit viel im Flieger unterwegs. Manchmal muss ich innerhalb einer Woche hin und zurückreisen. Das schlaucht, ist anstrengend und vor allem der Schlafmangel hat mich fertig gemacht. Ich hatte schon daran gedacht, den Job zu wechseln. Da sah ich eine Annonce für Melatonin und probierte es aus. Und es hat funktioniert. Seither ist Melatonin immer in meinem Kulturbeutel und auf Reisen mit dabei. Kann ich nur empfehlen.

Youssouf Z: Vor einiger Zeit bin ich zu einem Automobilzulieferer gewechselt. Da bin ich im Drei-Schicht-System eingeteilt und hatte von Anfang an riesige Schlafprobleme. Die Schichten machten mir zu schaffen und vor allem der Wechsel der Schichten fiel mir schwer. Kaum war ich eingewöhnt, kam wieder ein Wechsel. Seit ein paar Wochen nehme ich Melatonintabletten nach den Nachtschichten. Das tut so gut! Ich bin erholter und entspannter. Das freut auch meine Frau!

Jetzt Angebote Sichern

FAQ:

Wie lange dauert es, bis Melatonin wirkt?

Das ist unterschiedlich. In der Regel zwischen 30 Minuten und zwei Stunden. Probieren Sie es aus und passen die Zeiten der Einnahme dann entsprechend für sich an.

Wie verhält sich der Melatoninspiegel in den Wintermonaten?

Im Winter erreicht uns weniger Tageslicht. Dadurch ist den ganzen Tag über der Melatoninspiegel höher als im Sommer. Denn das Tageslicht fehlt, was zu gedrückter Stimmung bis hin zu einer Depression führen kann. Normal sind Müdigkeit und Antriebslosigkeit, die auch Schlafstörungen mit sich bringen können.

Warum produziert der Körper kein Melatonin?

Die Produktion hängt auch mit dem Alter ab. Je älter man ist, desto weniger Melatonin. Daran könnte es liegen, wenn Ihr Körper nur wenig produziert. Gehen Sie zu einem Arzt und lassen Sie den Spiegel bestimmen. Dann kann Ihnen vielleicht auch besser geholfen werden.

Wie verhält sich der Melatoninspiegel?

Abends etwa um 21 Uhr steigt der Melatoninspiegel an. In der Nacht zwischen zwei und vier Uhr ist er am höchsten, um dann wieder abzufallen. Morgens um etwa neun Uhr ist er normalerweise am niedrigsten.

Hat Melatonin Nebenwirkungen?

Melatonin ist ein Nahrungsergänzungsmittel und gilt als sehr gut verträglich. Wenn Sie es über einen kürzeren Zeitraum (bis zu zwei Monate) einnehmen, sollten normalerweise wenige bis keine Nebenwirkungen auftreten. Fragen Sie einen Arzt oder Apotheker, wenn Sie hier Bedenken haben.

Dies sind bekannte Nebenwirkungen, die sehr selten auftreten können: Kopfschmerzen, Nervosität, schlechtere Konzentration oder Schläfrigkeit. Allerdings sind dies Zustände, die insbesondere bei Schlafstörungen üblich sind. Daher ist es vielleicht schwierig, sie einem Mittel zuzuordnen. Setzen Sie Melatonin ab, sollten Sie Bedenken haben.

Warum wirkt es bei mir nicht?

Meistens liegt es am falschen Zeitpunkt der Einnahme oder vielleicht auch an einer zu hohen Dosierung. Achten Sie daher bitte immer darauf, was auf dem Beipackzettel Ihres Präparates steht. Empfohlen sind 0,3 bis maximal 1 bis 2 Milligramm pro Tag.

Hilft Melatonin auch gegen Jetlag?

Zeitverschiebung kann zu Schlafproblemen führen. Der Körper benötigt meistens einige Zeit bis ein paar Tage, bis er die Zeitumstellung verkraftet und sich angepasst hat. Die Einnahme von Melatonin kann den Körper hier unterstützen, sich dem neuen Tag-Nacht-Rhythmus anzupassen und den Jetlag schneller zu überwinden.

Gibt es Wechselwirkungen bei Melatonin?

Wenn Sie regelmäßig Medikamente einnehmen, stimmen Sie dies vor der Einnahme von Melatonin mit Ihrem Arzt ab, um Wechselwirkungen zu vermeiden. Allgemein bekannt sind Wechselwirkungen mit Medikamenten sehr selten.

Fazit:

Manche sagen, die Wirkung sei umstritten. Ich denke, es ist auf jeden Fall einen Versuch wert. Melatonin ist ein Schlafhormon, das im Körper produziert wird. Wenn Sie den Körper mit zusätzlichem Melatonin unterstützen, können Sie die Einschlafzeit reduzieren. Probieren Sie es aus!

Jetzt Angebote Sichern

Quellen und weiterführende Info:

PDF

PDF- Doktorarbeit

Seiten, auf denen Produkte getestet sind:

Besser Einschlafen

Besser Durchschlafen

Weniger Schnarchen

Zirbenholz-Produkte

Kopfkissen-Test

Ich schenke Ihnen sehr gerne meinen kleinen Schlafratgeber. Es ist ein Ebook und er ist völlig gratis.

Blog

  • Besser schlafen bei Hitze? Hier gibt´s die 11 besten Hitzetipps!
    Bei Hitze besser einschlafen – ein Traum im Sommer
  • Power Frühstück für mehr Schwung
    Mit WERBUNG Ein Power Frühstück ist wichtig. Den Spruch kennen Sie vielleicht auch noch von früher. Stimmt aber. Denn ein ausgewogenes Frühstück macht Sie fit für den Tag und ein richtiges Power Frühstück für mehr Schwung ist ein perfekter Start! Warum ist Frühstücken wichtig? Das Frühstück ist die erste Mahlzeit am Tag, die dem Körper nach der Nacht Energie zuführt. Unser Body braucht Kohlehydrate, Fette und Protein, um optimal zu funktionieren, so dass ein ausgewogenes Frühstück Gold Wert ist. Es ist nicht zwingend notwendig und viele Menschen kommen auch ohne klar. Dennoch ist ein gesundes Frühstück mit einer gesunden Mischung […]
  • Natürliche Einschlafhilfe – Tipps zum Einschlafen
    Mit WERBUNG Nicht Einschlafen-können, wachliegen und sich von einer Seite auf die andere wälzen. Wer kennt das nicht? Da ist eine natürliche Einschlafhilfe doch bestens willkommen? Hier finden Sie eine Übersicht, welche natürliche Einschlafhilfe unterstützen kann. Warum kann ich nicht einschlafen? Manchmal sind wir wirklich müde und können trotzdem nicht einschlafen. Dann überwiegt oft die innere Unruhe. Das Gedankenkarussell dreht immer weiter und Entspannung und Bettschwere wollen sich nicht einstellen. Teilweise sind auch Krankheiten, besonders belastende Situationen oder Schmerzen ein möglicher Grund für Schlaflosigkeit. Dabei sind Schlafstörungen sehr belastend für Körper und Geist und eine natürliche Einschlafhilfe wichtiger denn je. […]

Ein Geschenk für Sie:

Tragen sie sich hier ein und erhalten sofort als Geschenk „15 simple Hausmittel-Lifehacks gegen Schnarchen“, die Sie sehr leicht ausprobieren können. Sie schnarchen weniger, ihr Partner kann ruhig schlafen und beide können Sie zufrieden und ausgeruht in den nächsten Tag starten. Dazu erhalten Sie einmal im Monat neue Tipps und Tricks rund um die Themen Schlafen und Schnarchen.


Loading